D-Dortmund
Tower Phoenix West

Studie 2001
Größe: 60.000 m² BGF
Höhe: 170 m (mit Antenne 200 m)
44 Geschosse
Invest: 90,0 Mio. €

Programm

Büros, Hotel, Wohnen

Der Phoenix Tower ist Teil von der städtebaulichen Entwicklungsplanung von Phoenix West. Er manifestiert den Anfangs- und Endpunkt des Landschaftskeils in Form des Phoenix Parks und ist zugleich Dominante am Übergang zur B54, zum Rombergpark/ Botanischem Garten. Durch diese eindeutige Platzierung ist er wichtigstes Element innerhalb des übergeordnet entwickelten Landschaftskreuzes aus Emscherpark und der Achse Westfalenpark-Phoenixpark-Rombergpark.

Mitarbeiter

Markus Bödecker

  • Kontakt

    SPAP
    Architektur Stadt Landschaft
    BDA DASL

    Postfach 100808
    D-44008 Dortmund