BDA-Preis Dortmund

“Die Hauptverwaltung des ADAC Westalen formuliert mit ihren plastischen Eigenschaften ein markantes Merkmal der östlichen Stadteinfahrt. Die starke Durchdringung des Baukörpers zur Straßenseite und seine durch die Schattenbildung hervorgehobene skulpturale Qaualität bilden eine von Selbstbewusstsein geprägte Geste und unterstreichen die repäsentativen Eigenschaften des Gebäudes. Die beiden Atrien des Baus bergen die Erschließungen der Büroflächen und entwickeln qualitätvolle Außenräume. Das östliche Atrium wird durch eine breite Freitreppe erschlossen, die sich funktional begündet: Unter dem Atrium befindet sich die zweigeschossige Zentrale des ADAC für ganz Westfalen. ” Weiterlesen auf der Website des BDA-NRW

BDA-Preis Dortmund, „Auszeichnung guter Bauten“
Neubau der ADAC Hauptverwaltung Westfalen

  • Kontakt

    SPAP
    Architektur Stadt Landschaft
    BDA DASL

    Postfach 100808
    D-44008 Dortmund