A-Innsbruck
Laborgebäude der Universitätsklinik

Internationaler Wettbewerb 2003, 3. Preis
Größe: BGF 15.750 m²
Invest: 40,0 Mio. EUR
Auftraggeber: TILAK, Tiroler Landeskrankenanstalten Ges.m.b.H., Innsbruck

Programm

Neubau eines Laborgebäudes mit Laboren, Sonderlabore GMT/ S2, Büros, Läden
Planungskonzept und Entwurf, technisches Konzept

Mitarbeiter

Christian Ebinger, Sibylle Pöhler

ARGE: Heinrich & Wörner

  • Kontakt

    SPAP
    Architektur Stadt Landschaft
    BDA DASL

    Postfach 100808
    D-44008 Dortmund