Das rote Haus setzt ein Zeichen

DBZ, Deutsche BauZeitschrift, Ausgabe 3/2003
BertelsmannSpringer Bauverlag GmbH, Gütersloh

Das Rote Haus in Dortmund

“Das rote Haus” setzt ein Zeichen. Das Architekturbüro Stegepartner aus Dortmund erhält für ein Zweifamilien-Haus einen weiteren zweiten Preis. Es besticht durch seine stringent kubische Architektursprache. Die energieoptimierte massive Ziegelbauweise und eine zur Sonne geöffnete Glasfassade zeugen vom ökologischen Anspruch. Das Gebäude erreicht ohne zusätzliche Dämmung Niedrigenergiestandard. Bei einem U-Wert von 0,30 liegt der Jahresheizwärmebedarf bei nur 55 kW/m².

  • Kontakt

    SPAP
    Architektur Stadt Landschaft
    BDA DASL

    Postfach 100808
    D-44008 Dortmund

    dortmund@spap.de

     

  • Jobs

    09.04.2017
    ARCHITEKT/ -in

    SPAP sucht ab sofort Mitarbeiter/-in für die Entwurfs- und Ausführungsplanung öffentlicher Schulbauten (Sanierung und Erweiterung).

    23.08.2016
    VIELSCHICHTIG INTERESSIERTER ARCHITEKT/ STÄDTEBAUER 

    SPAP sucht kurzfristig motivierten, engagierten Mitarbeiter M/W für Entwurf und Konzepte mit hohem Gestaltungsanspruch und herausragenden Darstellungsfähigkeiten. Weiter unter “Jobs”

    18.08.2016
    WERKSTUDENTEN/ PRAKTIKANTEN

    SPAP bietet regelmäßig Praktikanten während Ihres Studiums die Möglichkeit der Praxiserfahrung. Sie haben die Chance an interessanten Projekten in den Bereichen Architektur, Städtebau und Landschaft mitzuwirken und dabei wertvolle Erfahrungen zu sammeln. SPAP sucht zur Unterstützung bei unseren Projekten Werkstudenten. Voraussetzung sind gute VectorWorks- und Adobe-Kenntnisse. Zeiterfordernis muss flexibel zu handhaben sein, möglich sind tageweise/Woche, soweit vom Projekt integrierbar, bis wochenweise am Stück mit anschließenden Pausen. weiter

    18.08.2016
    WERKSTUDENT

    SPAP sucht für die Pflege und ständige Aktualisierung unseres web-Auftritts eine(n) Werkstudent(in). Voraussetzung sind hervorragende InDesign und Photoshopkenntnisse. Zeiterfordernis ca. 1-2 Tage/ Woche, ggf. flexibel zu handhaben. weiter