Das rote Haus setzt ein Zeichen

DBZ, Deutsche BauZeitschrift, Ausgabe 3/2003
BertelsmannSpringer Bauverlag GmbH, Gütersloh

Das Rote Haus in Dortmund

“Das rote Haus” setzt ein Zeichen. Das Architekturbüro Stegepartner aus Dortmund erhält für ein Zweifamilien-Haus einen weiteren zweiten Preis. Es besticht durch seine stringent kubische Architektursprache. Die energieoptimierte massive Ziegelbauweise und eine zur Sonne geöffnete Glasfassade zeugen vom ökologischen Anspruch. Das Gebäude erreicht ohne zusätzliche Dämmung Niedrigenergiestandard. Bei einem U-Wert von 0,30 liegt der Jahresheizwärmebedarf bei nur 55 kW/m².

  • Kontakt

    SPAP
    Architektur Stadt Landschaft
    BDA DASL

    Postfach 100808
    D-44008 Dortmund